Archiv der Kategorie: Steve Rothery

Gitarrist

Steve-Rothery-Interview-Trailer

TWG-Magazin: Made Again Nr. 56

Hier ein kurzer Ausblick darauf, was euch unter anderem erwartet: Ein ausführliches und exklusives Interview mit Steve Rothery.
Der Trailer vermittelt euch einen Eindruck davon, wie entspannt und gesprächig der Meister war.

Das komplette Interview ist nachzulesen in der nächsten Ausgabe des „Made Again“. Dazu noch zahlreiche Berichte, Reviews und Infos aus dem Marillion-Kosmos.

Noch kein Mitglied? Infos dazu gibt’s hier.

Steve Rothery Band celebrates 30 Years Misplaced Childhood

Nach dem überwältigenden Erfolg der Steve Rothery Band auf der Loreley und zum großen Jubiläum „30 Jahre Misplaced Childhood“ präsentiert Euch The Web Germany zwei ganz besondere Konzerte in Deutschland:

STEVE ROTHERY BAND celebrates the 30th Anniversary of MISPLACED CHILDHOOD

SRB30YMC

Neben den genialen Stücken von „Ghosts of Pripyat“ spielen Steve und seine Band das Marillion-Album „Misplaced Childhood“ in voller Länge!

Freitag, 30.10.2015 Rüsselsheim – Das Rind
Tickets: www.dasrind.de

Sonntag, 01.11.2015 Köln – Essigfabrik
Tickets: www.huboonline.de

Das sollte wirklich niemand verpassen!

The Ghosts Of Pripyat

steve_plovdid
In Vorbereitung zum jährlich stattfindenden Gitarren-Festival in Plovdiv (Bulgarien) entwickelte ‚Rothers‘ gemeinsam mit seinem langjährigen Freund Dave Foster einige Stücke, die gemeinsam mit  der Unterstützung von Leon Parr (Schlagzeug) and Yatim Halimi (Bass) aufgeführt wurden.

Auf Steve Rothery’s Homepage besteht die Möglichkeit, sich den Auftritt der „Steve Rothery Band – Live in Plovdiv“ als Video und Audiotrack für mindestens 6 BritischePfund herunter zu laden.

The Ghosts Of Pripyat
The Ghosts Of Pripyat

Dies war der Auslöser, den seit mehr als 28 Jahre währenden Traum eines Soloalbums zu verwirklichen. Zur Finanzierung des Albums „The Ghosts Of Pripyat“ startete Steve Rothery ein Fundraising, welches ihm die notwendigen finanziellen Produktionsmittel von 15.000 Pfund sichern sollte. Dieser ‚Mindestbetrag‘ wurde innerhalb kürzester Zeit zusammengetragen; aktuell stehen Steve mehr als 43.000 Pfund zur Verfügung. Die Aktion ist mittlerweile beendet.

Über alle Einzelheiten des Projekts sowie die verschiedenen Bestellvarianten informiert die offizielle Kickstarter-Projekt-Webseite.

Weitere Informationen:
Wikipedia-Artikel zu Pripyat