Album 18: Preorder-Kampagne

Das voraussichtlich im kommenden Frühjahr erscheinende 18. Album kann ab sofort bis zum 01.12.2015 vorbestellt werden.

Wer vorbestellen möchte geht auf pledgemusic.com, legt einen Account an, sofern er noch keinen hat und kann dann auf der Marillion-Seite in Ruhe schauen, was er denn bestellen möchte. Verschiedene Formate, Bundles usw. stehen zur Auswahl, vieles davon limitiert.
Deswegen empfiehlt es sich, dieses zeitnah zu tun.

Außerdem gibt es dort noch einen ersten Album-Trailer!

Anders als in den vergangenen Jahren kooperiert Marillion dieses Mal mit PledgeMusic. Hierzu wurde seitens der Band folgendes Statement veröffentlicht:

18Band

Es ist wieder einmal so weit. Ihr habt uns gefragt, wann Ihr das nächste Marillion-Album vorbestellen könnt. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen!

Wie Ihr wisst, habe wir uns den Großteil des Jahres in unserem Studio, dem Racket Club, verkrochen und mit Jammen, Schreiben und Aufnehmen verbracht. Wir sind immer noch am Anfang, aber die ersten Jams klingen so, als ob wir wirklich Potenzial für etwas ganz Besonderes haben. Es gibt noch viel zu tun, und wir können nicht mit Bestimmtheit sagen, wann es fertig sein wird. Wir hoffen aber, dass unser 18. Album (bisher noch ohne Titel) irgendwann Anfang 2016 veröffentlicht werden kann.

Wir wollen Euch, die Ihr uns immer die Treue gehalten habt, die Gelegenheit geben, es jetzt vorzubestellen. Wir freuen uns, Euch mitteilen zu können, dass die Vorbestellaktion dieses Mal noch größer und besser wird! Es ist uns klar geworden, dass diese Aktion über das hinaus geht, was wir alleine erreichen können.

Marillion, die mit Eurer Hilfe damals 1997 buchstäblich „Crowdfunding“ (oder das „Direkt-zum-Fan“-Modell, das im Musik-Business jetzt so verbreitet ist) erfunden haben, haben beschlossen, sich mit PledgeMusic, den neuen Meistern auf diesem Gebiet, zusammenzuschließen.

Wir halten PledgeMusic für die beste „Direkt-zum-Fan“-Firma und haben nach langem Nachdenken und vielen Meetings beschlossen, dass PledgeMusic der Band und unseren Fans die spannendsten Möglichkeiten bietet. Alben, die über PledgeMusic verkauft werden, zählen für die Charts, was Marillion die Möglichkeit einer guten Chart-Platzierung gibt. PledgeMusic haben weltweit Büros mit viel mehr Angestellten als Racket und werden den ganzen Vorgang leichter zu handhaben machen und, wie man uns versichert, sogar noch kundenfreundlicher machen, als der hohe Dienstleistungsstandard, den wir normalerweise bieten.

Wir Ihr sehen werdet, gibt uns das die Mittel, Euch noch mehr Artikel und Erlebnisse zur Auswahl anzubieten. Wir hoffen, dass diese Kampagne mehr Geld als je zuvor einbringt, so dass wir eine flächendeckende Marketing-Kampagne, die unserem Album gerecht wird, finanzieren können. Ziel dieser Kampagne ist es, auch eine längere und noch beeindruckendere Tour zu finanzieren, die es uns ermöglicht, noch mehr von Euch mit einer umwerfenden Show-Produktion zu erreichen.

PledgeMusic haben das gleich hohe Niveau an Kundenservice, auf das auch wir stolz sind, und verstehen absolut das Verhältnis, das wir zu unseren Fans haben, so dass Ihr mit der Gewissheit in sicheren Händen zu sein bestellen könnt.

Wir hoffen, dass Ihr von diesen Neuigkeiten genauso begeistert wie wir sein werdet, und wir danken Euch wie immer für Eure Zuneigung und außergewöhnliche Unterstützung. Viele Bands sagen es, aber WIR wissen es: Wir haben die besten Fans der Welt. Wir haben schließlich mit dieser ganzen Sache angefangen!

H, Ian, Mark, Pete und Steve

Der in England bekannte RadioDJ (BBC) Tom Robinson war im Marillion-Headquarter zu Gast und hat ein längeres Interview mit der Band u. a.  über das neue Album geführt:
(ca. 13 Minuten, in englischer Sprache):

 

einkaufskorb http://www.marillion.com/album18
welt http://marillion.com
welt http://www.pledgemusic.com/projects/marillion

Steve Rothery Band celebrates 30 Years Misplaced Childhood

Nach dem überwältigenden Erfolg der Steve Rothery Band auf der Loreley und zum großen Jubiläum „30 Jahre Misplaced Childhood“ präsentiert Euch The Web Germany zwei ganz besondere Konzerte in Deutschland:

STEVE ROTHERY BAND celebrates the 30th Anniversary of MISPLACED CHILDHOOD

SRB30YMC

Neben den genialen Stücken von „Ghosts of Pripyat“ spielen Steve und seine Band das Marillion-Album „Misplaced Childhood“ in voller Länge!

Freitag, 30.10.2015 Rüsselsheim – Das Rind
Tickets: www.dasrind.de

Sonntag, 01.11.2015 Köln – Essigfabrik
Tickets: www.huboonline.de

Das sollte wirklich niemand verpassen!

Marillion verlost Holland-Weekend-2015-Plakat

Für eine Mindestspende von 5 Pfund können Marillion-Fans an der Verlosung des großen Marillion-Plakats „5th time in a row“ teilnehmen, das während des 2015er-Holland-Weekends im Eingangsbereich gehangen hat. Der eine oder die andere von Euch haben sich sicherlich davor fotografieren lassen!

Das Plakat wurde von allen Bandmitgliedern signiert.

Geht einfach auf diese Webseite und schaut Euch einmal in Ruhe um: 

https://www.justgiving.com/Marillion-Official/

 
    

h natural in der Bonner Harmonie

h natural
Steve Hogarth live am 7. Dezember in der Bonner Harmonie 
One man – one voice – one piano

h-poster_rz final_klein

Beinahe fünf Jahre haben seine deutschen Fans warten müssen, doch jetzt ist es endlich wieder so weit: Steve Hogarth kommt für eines seiner exklusiven „h-natural“-Konzerte erneut nach Deutschland.

Im Januar 2011 begeisterte der Sänger der englischen Band Marillion im ausverkauften Gloria-Theater in Köln seine Fans mit einem mehr als dreistündigen Solo-Konzert. Blumensträuße und stehende Ovationen waren der Dank des Publikums für ein hinreißendes Konzert, während dessen der Stimmkünstler sowohl fesselnde Neuinterpretationen bekannter Hits seiner Stammband als auch außergewöhnliche Coverversionen von Stücken anderer Künstler darbot.

Auch in diesem Jahr dürfen sich die Fans sicherlich wieder auf eine interessante und nicht selten spontan zusammengestellte Setlist freuen, bei der sie Songs erleben dürfen, die manchmal zum Nachdenken anregen, oftmals die Seele streicheln und immer direkt ins Herz zielen. Steve Hogarth schafft in seinen Konzerten eine familiäre, beinahe intime Atmosphäre, in der getanzt, geweint und gelacht werden darf und man dem Sänger näher kommt als es auf den größeren Bühnen dieser Welt sonst möglich ist. Und wenn alles passt, gibt es als Dreingabe noch witzige, interessante und in jedem Fall unterhaltsame höchstpersönliche Geschichten aus der bewegten Vergangenheit des Künstlers in Form von kurzweiligen Lesungen aus seinem Tagebuch.

So kurz vor Weihnachten wird es sicherlich erneut ein unvergesslicher Abend werden, wenn Steve Hogarth am 07.12.2015 die Bühne der Bonner Harmonie betritt. Hingehen!

Tickets: Die Show ist ausverkauft.

welt   www.harmonie-bonn.de

welt   www.stevehogarth.com

Trommeln zum Lesen

IMDRUMMING

Verantwortlich für „Marillions Herzschlag“ hat Ian Mosley in Zusammenarbeit mit Mike Pardy (Autor) und Andy Wright (Fotos)  ein 48-Seiten-Taschenbuch auf den Markt gebracht, das nicht nur Ians Stil beschreibt sondern auch den Interessierten einige Drum-Transkriptionen aus dem Marillion-Katalog zur Verfügung stellt.
Von Ian für seine Fans. Erhältlich u. a. bei Amazon

 

Der offizielle deutsche Marillion-Fanclub